die 

für Unabhängigkeit

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Sie können bei der bevorstehenden Wahl vier Stimmen an unterschiedliche Kandidaten vergeben – egal von welcher Liste.

Insgeheim hoffen wir natürlich, dass Sie alle vier Kreuze – und damit Ihr Vertrauen – Personen auf nur dieser Liste schenken. Zumal jeder unserer 125 Kandidaten bereit, gewillt und in der Lage ist, als Mitglied in der Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer für die hier beschriebenen Anliegen einzutreten.
Die Liste Freischaffende Architekten setzt sich aus Kollegen der Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur sowie Stadtplanung zusammen – kollegial und auf Augenhöhe. Und in ihrer Haltung unabhängig ob angestellt, verbeamtet oder selbständig.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Sie können bei der bevorstehenden Wahl vier Stimmen an unterschiedliche Kandidaten vergeben – egal von welcher Liste.


Insgeheim hoffen wir natürlich, dass Sie alle vier Kreuze – und damit Ihr Vertrauen – Personen auf nur dieser Liste schenken.

Zumal jeder unserer 125 Kandidaten bereit, gewillt und in der Lage ist, als Mitglied in der Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer für die hier beschriebenen Anliegen einzutreten.

Die Liste Freischaffende Architekten setzt sich aus Kollegen der Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur sowie Stadtplanung zusammen – kollegial und auf Augenhöhe. Und in ihrer Haltung unabhängig ob angestellt, verbeamtet oder selbständig.

Gemeinsame Anliegen

Wir wollen Architekten stärker ermächtigen und setzen uns deshalb für deren Unabhängigkeit ein – und zwar freiheitsliebend, demokratisch, friedlich, verantwortungsbewusst sowie verantwortungsvoll.
Die Liste Freischaffende Architekten ist mit 32 von insgesamt 125 Sitzen in der Vertreter­versammlung der Kammer repräsentiert und stellt mit Christine Degenhart die amtierende Präsidentin.
Im Sinne unseres Antrages »Wir für Sie« wurden in dieser Wahlperiode die Erweiterung der Kammer mit ehrenamtlichen Mentoren und die Stärkung der Beratung zu Nachhaltigkeit (Energieeffizienz und Barrierefreiheit) erreicht. Eine Dependence in Nürnberg wurde eröffnet und erste Schritte zur Klimaneutralität der Kammer wurden gegangen.
Wir wollen Architekten stärker ermächtigen und setzen uns deshalb für deren Unabhängigkeit ein – und zwar freiheitsliebend, demokratisch, friedlich, verantwortungsbewusst sowie verantwortungsvoll.

Die Liste Freischaffende Architekten ist mit 32 von insgesamt 125 Sitzen in der Vertreter­versammlung der Kammer repräsentiert und stellt mit Christine Degenhart die amtierende Präsidentin.
Im Sinne unseres Antrages »Wir für Sie« wurden in dieser Wahlperiode die Erweiterung der Kammer mit ehrenamtlichen Mentoren und die Stärkung der Beratung zu Nachhaltigkeit (Energieeffizienz und Barrierefreiheit) erreicht. Eine Dependence in Nürnberg wurde eröffnet und erste Schritte zur Klimaneutralität der Kammer wurden gegangen.